Förderverein für Gemeindearbeit
der Ev. Kirchengemeinde Eisern 

Der Förderverein der Ev. Kirchengemeinde wurde 2003 gegründet.
Ziel war und ist es, die Gemeindearbeit der Ev. Kirchengemeinde finanziell zu unterstützen.
Die Idee dahinter ist, dass Gemeindemitglieder die Möglichkeit haben, Mitglied des Fördervereins zu werden und dann mit ihrem Jahresbeitrag die Gemeindearbeit aktiv zu unterstützen.
Jeder Cent, der an den Förderverein geht, wird auch zu 100% in der Gemeindearbeit eingesetzt. Es gibt keine Abgaben oder sonstige Kosten.
Der Förderverein hat einen eigenen Vorstand, in den 2 Mitglieder des aktuellen Presbyteriums delegiert sind, um so zu gewährleisten, dass eine enge Zusammenarbeit und unmittelbare Informationsweitergabe gewährleistet sind.

Download: Beitrittserklärung

Seit der Gründung im Jahre 2003 haben sich immer mehr Gemeindemitglieder dazu entschieden, die Gemeindearbeit auf diese Art und Weise zu unterstützen, sodass der Förderverein im Jahre 2008 einen Teil der Kosten des neuen Außenanstrichs übernehmen konnte.

Im Jahr 2010 übernimmt der Förderverein dann einen großen Teil der Kosten für die Innenrenovierung der Ev. Kirche.

Wir möchten uns an dieser Stelle auch ganz herzlich bei den vielen Mitgliedern für Ihre Unterstützung und Treue bedanken. Ohne Euch wäre vieles nicht möglich gewesen.
Natürlich freuen wir uns über jedes neue Mitglied, damit wir gemeinsam dazu beitragen können, dass Gemeinde ein Zuhause für jedermann wird.
Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, stehen wir vom Vorstand Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.  

Kontakt

Postanschrift:
Förderverein für Gemeindearbeit der Evangelischen Kirchengemeinde Eisern e.V.
Auf dem Groben 1
57080 Siegen

Vorstand

Thorsten Langenbach   (1. Vorsitzender)

Annette Grabitz, Wolfgang Petri, Martin Schmeck, Steffan Upphoff

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   





Diese Webseite nutzt Cookies − auch von Drittanbietern − zur Bereitstellung, Nutzung und Optimierung unserer Dienste. Essentielle Cookies, die technisch notwendig sind, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren und die Webseite zu betreiben, dürfen wir ohne Ihre Einwilligung verwenden. Für den Einsatz aller anderen Cookies bitten wir Sie hiermit um Ihre Einwilligung. Informationen zu den eingesetzten Cookies finden Sie hier unter "mehr". Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern, indem Sie diese Cookie-Einstellungen erneut über unsere Webseite aufrufen. Verweigern             Akzeptieren