Bookmark and Share

   

 

„Bonhoeffers große Liebe

Die unerhörte Geschichte
der Maria von Wedemeyer“

Ein „widerständiges“ Kammer-Musical in der Ev. Kirche Siegen-Niederschelden

Auf Einladung der Kirchengemeinde und des Fördervereins der Ev.-ref. Kirchengemeinde Niederschelden findet am Sonntag,  den 04. Februar 2018 um 17.00 Uhr, in der Ev. Kirche, Kirchberg 8 in Siegen-Niederschelden das Kammer-Musical „Bonhoeffers große Liebe – Die unerhörte Geschichte der Maria von Wedemeyer“ statt.

Boston, im Jahr 1967: Ein junger Jesuitenpater bittet die ehemalige Verlobte Dietrich Bonhoeffers um ein Gespräch. Er möchte unbedingt mehr über diesen Mann erfahren, den alle Welt als Theologen, Widerstandskämpfer und Märtyrer verehrt. Und Maria von Wedemeyer lässt sich überraschenderweise erstmals darauf ein - auf diese Reise zurück...

Das Musical „Bonhoeffers große Liebe“ nimmt die Zuhörer mit hinein in das Leben zweier Liebender. In die Begegnung mit dem Menschen, dessen einzigartiger Glaube und dessen Lied „Von guten Mächten wunderbar geborgen...“ die Welt bis heute bewegen. Und in die Begegnung mit dieser lebensfrohen, intelligenten und beruflich erfolgreichen Maria von Wedemeyer, deren Liebe, Stärke und Zuversicht bis zu ihrem eigenen Tod nicht gebrochen werden konnten.

Das Musical erzählt einfühlsam, bewegend und trotz aller Dramatik höchst unterhaltsam, wie die junge Landadelige und der Widerstandskämpfer dem Dunkel ihrer Zeit trotzen. Die poetischen Liedtexte dieses Stückes gehen auf Originalgedichte Bonhoeffers zurück. Ein faszinierendes Musical, das zeigt, warum Glaube, Liebe und Hoffnung untrennbar zusammengehören.

Miriam Küllmer-Vogt spielt und singt die „berühmte Verlobte“ einfühlsam und mit großer Hingabe. Begleitet wird sie am Klavier von Gernot Blume bzw. Peter Krausch.

Eintrittskarten im Vorverkauf gibt es für 12,00 EURO beim Vorstand des Fördervereins:

Iris Nürnberg, Tel.: (0 27 45) 8 72 05 und Martin Schumacher Tel.: (0 27 45) 8 73 16, sowie beim Drucker-Tankwart, Siegtalstraße 199 in Siegen-Niederschelden und in der Alpha-Buchhandlung Siegen (ehem. Buchhandlung Schneider), Sandstraße 1 in Siegen. Weitere Eintrittskarten gibt es an der Abendkasse für 15.00 EURO. In der Pause werden Snacks und Getränke angeboten.

Für alle die mehr über das Leben und Wirken Dietrich Bonhoeffers erfahren möchten, bietet der Förderverein in Verbindung mit Pfarrer Rolf Fersterra am Mittwoch, den 31.01. um 19.30 Uhr in der Ev. Kirche in Niederschelden (Gemeindezentrum) einen Informationsabend zu der Person Dietrich Bonhoeffers an.