Mitteilungen aus dem Presbyterium

 

 

 

Hier finden Sie jeweils die neuesten Mitteilungen aus den Beratungen des Presbyteriums.

In der Sitzung des Presbyteriums im Oktober ist unter anderem folgendes beraten und beschlossen worden:

► Kirchenkreis Siegen 2025: Der Name der neuen Kirchengemeinde wird „Ev.-ref. Emmaus Gemeinde Siegen-Süd“ lauten. Es soll noch geprüft werden, ob auf den regionalen Zusatz nicht verzichtet werden kann.
Die postalische Anschrift der neuen Gemeinde wird aus praktischen Gründen die Anschrift des Gemeindebüros in Niederschelden sein.

► Christel Böcher übernimmt ab dem 01. September ehrenamtlich die Küstertätigkeit am Gemeindehaus in Rinsdorf.

► Vom 19.-23 Juni 2019 findet der Ev. Kirchentag in Dortmund statt unter der Überschrift: „Was für ein Vertrauen“
Wir beabsichtigen, als Kirchengemeinde am Abend der Begegnung mit einem Stand teilzunehmen und dort – wie auf dem Kreiskirchentag 2017 – unsere Konfirmandenarbeit mit dem „Lego-Klick-Projekt“ vorzustellen.

► Am 15. Dezember wird von 16.30-18.30 Uhr ein Weihnachtssingen im Leimbachstadion stattfinden. Die Gemeinde unterstützt diese Aktion finanziell.

► Auf Anfrage der kath. Kirchengemeinde werden zukünftig die Gemeindebriefe der ev. und der kath. Gemeinde in den beiden Kirchen und im Gemeindehaus ausgelegt.

► Das Streetfood-Festival des CVJM Eisern wird noch nachträglich mit einem Zuschuss in Höhe von 500 € unterstützt.